By Tilman Nagel

ISBN-10: 3486585355

ISBN-13: 9783486585353

Die Schilderung der Genese und Weiterentwicklung des muslimischen Mohammedglaubens. Vor aller Zeit geschaffen ist Mohammed "Allahs Liebling", denn indem er ihn schuf, bewies er sich als der Schöpfer. Als Mohammed im ausgehenden 6. Jahrhundert in die irdische Existenz trat, begann der Äon des Muslims. Ihm allein steht wahres Wissen zur Verfügung, das ihm, übermittelt durch Mohammed, von Allah her zufloss. Um dieser Übermittlung willen muss der Muslim seinen Propheten uneingeschränkt verehren, sein Handeln und Denken nachahmen. Der geringste Zweifel an ihm ist verderblich und daher strengstens zu bestrafen. Tilman Nagel beschreibt die Herausbildung und den Inhalt des Mohammedglaubens und macht den Leser umfassend mit dem Gedankengut bekannt, das einer Einfügung der Muslime in eine pluralistische Gesellschaft entgegenwirkt. "Mir kommt es in meinen Büchern ,Mohammed. Leben und Legende’ und ,Allahs Liebling. Ursprung und Erscheinungsformen des Mohammedglaubens’ nicht auf eine Abbildung der muslimischen Biographie Mohammeds an, sondern auf die geschichtswissenschaftliche Erfassung seiner Gestalt und seines Wirkens vor dem Hintergrund der spätantiken vorderasiatischen Ereignis-, Gesellschafts- und Religionsgeschichte sowie auf die Schilderung der Genese und Weiterentwicklung des muslimischen Mohammedglaubens." Tilman Nagel

Show description

Read or Download Allahs Liebling. Ursprung und Erscheinungsformen des Mohammedglaubens PDF

Similar religion books

Download e-book for kindle: Religion and the Challenges of Science by William Sweet, Richard Feist

Does technological know-how pose a problem to faith and non secular trust? this query has been an issue of long-standing debate - and it keeps to difficulty not just students in philosophy, theology, and the sciences, but in addition these interested by public academic coverage. This quantity offers heritage to the present 'science and religion' debate, but focuses besides on subject matters the place fresh dialogue of the relation among technology and faith has been really centred.

Download e-book for kindle: Pragmatism and the Philosophy of Religion by Michael Slater

During this e-book, Michael Slater presents a brand new review of pragmatist perspectives within the philosophy of faith. concentrating on the stress among naturalist and anti-naturalist types of pragmatism, he argues that the anti-naturalist non secular perspectives of philosophers resembling William James and Charles Peirce offer a strong substitute to the naturalism and secularism of later pragmatists resembling John Dewey and Richard Rorty.

Read e-book online Religious Freedom, Multiculturalism, Islam: Cross-reading PDF

This can be a comparative learn of Muslims in Finland and the Republic of eire, from the viewpoint of non secular freedom and multiculturalism. The ebook includes 3 components: the 1st half discusses non secular freedom and multiculturalism from a conceptual perspective and ordinarily in the context of Western Europe, culminating within the instances of Finland and eire; the second one half bargains with the institution of Muslim groups in Europe more often than not, and in Finland and eire specifically; and, the 3rd half matters Islam and schooling in those respective international locations.

Extra resources for Allahs Liebling. Ursprung und Erscheinungsformen des Mohammedglaubens

Sample text

Bezeugt und aufgesucht ñ bis du das Gebet des sp ten Nachmittags verrichtest. Wenn du dabei bist, dann verk rze es wieder so, da du nicht ber den Zeitpunkt des Untergehens der Sonne hinausgelangst. ì Die Frage nach dem religionsgeschichtlichen Inhalt der berlieferung sei hier bergangen. Wichtig ist uns allein der Beleg f r die Vorstellung, da auch die Einzelheiten der rituellen Bestimmungen dem Propheten von Allah beigebracht worden sein sollen, und dies gilt selbst dann, wenn sich von solcher Belehrung nichts im Koran findet, in der von Allah in menschliche Rede bergef hrten F gung.

Doch ist in Wahrheit noch mehr Das Diesseits, die auf den Sch pfer verweisenden Zeichen 50 Die Diesseitigkeit der Rede Allahs I. Fr hes Verst ndnis von Mohammed im Spiel. Denn wieso sollte Ñdas Wenige, das Pflicht (arab: al-far a) istì, uns n tzlicher sein? Werden freiwillige Gebete denn nicht auf dem Jenseitskonto gutgeschrieben? Ritenvollzug und Beschreibung von Welt ñ hier von V lkerschaften ñ haben auch eine inhaltliche Gemeinsamkeit. Denn was geschieht w hrend der Riten? Der Muslim tritt nach dem Vorbild Abrahams und Mohammeds vor den einen unerm dlich t tigen Sch pfer und blickt ausschlie lich auf ihn, erfa t ihn ohne Abstriche als den einzigen Ursprung alles dessen, was ist.

Fragt Mohammed, da es ihm sehr gefiel. ÑF r Zaid b. ri aì, antwortete es. Auf dem R ckweg kommt Mohammed wieder an Mose vorbei, der sich nach der Anzahl der t glichen rituellen Gebete erkundigt, die Allah Mohammed und dessen Gemeinde auferlegt hat. 43 ñ Nicht von ungef hr wird hier Zaid b. ri a erw hnt. Um ihn rankt sich der Skandal, der die Glaubw rdigkeit Mohammeds schwer ersch tterte: Zaid, ein Sklave, wurde Mohammed von seiner ersten Frau ad a zum Geschenk gemacht und schlie lich durch ihn adoptiert; in Medina verheiratete ihn Mohammed mit Zainab bt.

Download PDF sample

Allahs Liebling. Ursprung und Erscheinungsformen des Mohammedglaubens by Tilman Nagel


by Donald
4.1

Rated 4.35 of 5 – based on 20 votes